04.11. Neue Musik Eckernförde



10 Jahre „Konzertreihe Neue Musik Eckernförde“
timbrical moments – Plan V

Eckernförde, St. Nicolai-Kirche (Stadtmitte)
Freitag, 4.11. 2011, 20.00 Uhr
Eintritt 9 € / erm. 6 €

ensemble reflexion K

Mit Werken aus Nordeuropa und Südamerika
von Gerald Eckert, Claudio Ferrari, Jorge García del Valle Méndez, Santa Ratniece und Natalia Solomonoff
für Flöte, Violoncello, Harfe und Akkordeon.

__________
Im Abschlusskonzert von 10 Jahre Konzertreihe Neue Musik Eckernförde präsentiert reflexion K mit „timbrical moments“ ausschließlich Werke, die Komponisten aus den beiden Kontrastkontinenten Nordeuropa und Südamerika in den letzten Jahren exklusiv für die Spezialbesetzung des Ensembles, die Quartettformation Flöte, Harfe, Akkordeon und Violoncello geschrieben haben. Eine besondere Freude für das Ensemble ist es, dass die Komponistin Natalia Solomonoff aus Rosario/Argentinien bei diesem Konzert zu Gast sein wird.


quartett reflexion K
(v. l.:) Beatrix Wagner (Flöte),
Gerald Eckert (Violoncello), Eva Curth (Harfe), Eva Zöllner (Akkordeon)

Programm
Santa Ratniece „hummingbirds“
Claudio Ferrari „momentos timbricos“
Natalia Solomonoff „humus“
Jorge García del Valle Mendez „islands“
Gerald Eckert „Fäden“

__________



Absender / Impressum


i.A. Bewo Hawel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

Verantwortlich: Beatrix Wagner
Reeperbahn 20a | 24340 Eckernförde | Telefon: +49 4351 767075
info@neuemusik-eckernfoerde.de
www.neuemusik-eckernfoerde.de

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.