14. Sept. Neue Musik Eckernförde




Wie klingt Musik auf Wohnzimmerinstrumenten? Dürfen sich zwei Cellisten unter Aufsicht eines Schlagzeugers im Konzert duellieren? Ist Vorratsdatenspeicherung von Unkenrufen eigentlich zulässig? Und könnten am Wasser ansässige Musikensembles in Zukunft nicht aus Fördertöpfen für Aquakultur finanziert werden?

All diese Fragen und noch einige mehr behandelt das ensemble reflexion K im nächsten Konzert Spaces IV – Living Room am 14.9. 2012 um 20.00 Uhr in der Eckernförder St. Nicolai-Kirche.

Spaces IV – Living Room

Kurzgeschichten über Lebensräume
oder
„Jedem Tierchen sein Plaisirchen“

Eckernförde, St. Nicolai-Kirche (Stadtmitte)
Freitag, 14. Sept. 2012, 20.00 Uhr
Eintritt 10 € / erm. 6 €
(Abendkasse)
__________

Programm


Hoch oben im Norden holt reflexion K das aktuelle Zeitgeschehen ins Wohnzimmer:

Living Room Music (1940, John Cage)
für vier Musiker

Unser Beitrag für Olympia:
1, Ablauf (1983, Magnus Lindberg)
für Klarinette und zwei große Trommeln
2, Match (1964, Mauricio Kagel)
für zwei Celli und Schlagzeug

Unser Beitrag zum GreenScreen-Festival:
1, an den Randen der Teiche (2012, Ludger Kisters)
für Ensemble und Tonband, Uraufführung
2, fänger in den leeren fischgründen der organisierungen von es (2005, Steffen Krebber)
für Klarinette, Akkordeon, Percussion, Kontrabass und Tape

Und unsere Antwort auf Wacken:
1, heavy metal (2008, Gordon Kampe)
für Flöte solo
2, NEN II (2002, Gerald Eckert)
für E-Gitarre, Schlagzeug und Flöte
__________

ensemble reflexion K

Beatrix Wagner, Flöte
Joachim Striepens, Klarinette
Eva Zöllner, Akkordeon
Johannes Fischer, Percussion
Burkart Zeller, Violoncello
Heiko Maschmann, Kontrabass
Gerald Eckert, Violoncello und Leitung

als Gast:
Ludger Kisters, Klangregie

__________


Anlagen:
Foto
dieser Text als .doc


Absender / Impressum


i.A. Bewo Hawel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
KONZERTREIHE NEUE MUSIK ECKENRFÖRDE
Verantwortlich: Beatrix Wagner
Reeperbahn 20a | 24340 Eckernförde | Telefon: +49 4351 767075
info@neuemusik-eckernfoerde.de
www.neuemusik-eckernfoerde.de

Wenn Sie keine Informationen mehr
per E-Mail erhalten wollen, genügt eine Mail mit dem
Betreff „nein danke“ an info@neuemusik-eckernfoerde.de

[siehe angehängte Datei: NME_Konzert_140912_Ankündigungstext.doc] [siehe angehängte Datei: Foto 2 ensemble reflexion K.jpg]

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.