Die Legende vom Ozeanpianisten

15.11. / 16.11. jeweils 18 Uhr  MS „Andreas Gayk“ am Hafen Eckernförde, Lesung

Sie standen wie vom Donner gerührt: Keiner hatte damit gerechnet, dass so ein kleines Kind so viel Scheiße machen kann.“

Novecento, Die Legende vom Ozeanpianisten: ist eine melancholische Kapriole, Prosa wie ein Bild von Hopper, ein traurig schöner Blues.“ (Focus)

Am 15.11. und 16.11.2013 wird Klaus Fredi Funke auf der Andreas Gayk

(Butterschiff am Hafen) von Alessandro Baricco, „Novecento, Die Legende vom Ozeanpianisten“, lesen.
Jeweils um 18.00 Uhr ist Beginn. Der Eintritt ist frei, es kreist am Ende ein Hut.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kulturtipp, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.