Heiner Marten

ATELIER FÜR METALLGESTALTUNG
 

hmarten_1 1953 in Eckernförde-Borby geboren
Werkzeugmacher
Staatsexamen in Maschinenbau und Magister der Politischen Wissenschaft an der Universität Hannover
Weiterbildung in Gestaltung unter Prof. Alfred Habermann
bis 2008: Leiter der Landesfachklassen an der Landesberufsschule für Metallgestaltung in Schleswig-Holstein
Referent und Demonstrator auf internationalen Metallgestaltersymposien.

Schwerpunkte

Sonnenuhr
Polare Südsonnenuhr Landesgartenschau Schleswig 2008

Objekte aus Stahl, Edelstahl rostfrei, Bronze, Messing, Kupfer für den privaten und öffentlichen Raum
Sakralausstattungen in Stahl, Kupfer, Messing und Bronze
Restaurierungen
Konstruktion und Anfertigung außergewöhnlicher Sonnenuhren

Ausstellungen

hmarten_3
Großskulptur „Inspiration“
Borbyer Uferpromenade 2005

Internationale Metallgestalterausstellungen u.a. in Stolberg, Hagen, Eckernförde, Ulm, Köln, Schönwald, Oude Ijsselstreek (NL), Isselburg, Friesoythe, Landesgartenschau/Schleswig.

hmarten_waechter-3   hmarten_waechter-2
Objektstudie zu einer noch zu realisierenden Großskulptur
geplante Dimensionen: Höhe 4 m, Grundfläche 10 x 10 m
zukünftiger Standort und Eigentümer noch offen
hmarten_4
Replik Luisenlunder Sonnenuhr
Berufliche Schule Eckernförde 1999
hmarten_5
Votivleuchter Borbyer Kirche 2004