Dorothea Paulsen

dpaulsen_pict0289 Geboren 01.12.1946
Realschulabschluß
Ausbildung zur Fotografin
Aquarellkurs bei Volker Altenhof
Kurs experimentelle Malerei bei Marianne Harms Metzger
Viele Einzelausstellungen in Restaurants
Gebe inzwischen selber Kurse in experimenteller Malerei auf der Basis von Themperatechnik

.

dpaulsen_die-ersten-segler „Die ersten Segler“

Vita

Dorothea Paulsen, Jahrgang 46, Autodidaktin, lebt und arbeitet auf Harzhof bei Holtsee.

Der Einstieg in die Malerei begann bei mir mit dem Zeichnen und der Aquarelltechnik. Der Wunsch zur Abstraktion hat mich dann zu einer speziellen Temperatechnik geführt in der starke Farben und Strukturen eine große Rolle spielen. Das starke Farbspiel zieht sich in seiner ganzen Bandbreite durch meine Arbeiten wobei ich „Buntes“ vermeide.

In vielen dünnen durchsichtigen Schichten trage ich Pigmente auf eine gespachtelte Leinwand auf, dabei mischt sich die Farbe unterschiedlich direkt auf der Spachtelung. Durch die Spachtelung oder das Einarbeiten von Fremdmaterial wie Sand, Stoff oder Metall entsteht Plastizität.

Zu Beginn des Malprozesses habe ich meistens eine Vorstellung, was in etwa passieren soll. Manchmal kann ich diese Vorstellung gut verwirklichen, manchmal entwickelt sich das Bild völlig anders und „es malt mich.“

Mit dieser Technik beschäftige ich mich seit zehn Jahren und sie ist so vielseitig, dass ich immer neue Ideen entwickeln kann.

In meinen Kursen, die regelmäßig in meinem Haus stattfinden, gebe ich mein Wissen gerne an andere Interessierte weiter.

dpaulsen_grau-rot „Grau-Rot“

dpaulsen_ohne-titel-m-ka_-60x802003 „o.T.“, 60×80, 2003

dpaulsen_ohne-titel „o..T.“

dpaulsen_pict0055 „Titel“, Material/Grösse, Jahr

dpaulsen_pict0057 „Titel“, Material/Grösse, Jahr

dpaulsen_pict0074 „Titel“, Material/Grösse, Jahr

dpaulsen_pict0055 „Titel“, Material/Grösse, Jahr