Marlies Biermann

Marlies Biermann

b_marlies_biermann_04_web Angefangen hat Alles 1989 auf Sylt, als ich zufällig einer amerikanischen Künstlerin auf Sylt begegnete. Sie entdeckte mein bis dahin verstecktes Talent und weckte meine Begeisterung. Endlich lernte ich meine Bilder, von denen ich bis dahin immer nur träumte, zu malen. Mehrere Jahre trafen wir uns auf Sylt und sie zeigte mir die Techniken des Aquarellmalens und unterstützte mich in meinem ganz persönlichen Stil. Später kamen andere Techniken hinzu: Ich malte mit Ölfarben, probierte Holzdrucke, zeichnetet Akte. Meine Bilder stellen selten etwas Reales dar. Sie sind allesamt Fantasiereisen: mal in die Welt des Lichts, mal in die Tiefe der Seele, mal in die Schönheit und in das Drama der Musik und der Natur.
Ab 1997 lebte ich mehrere Jahre als freischaffende Künstlerin: Ich baute viele Ausstellungen auf und ab, oft in Verbindung mit Musik. In meinem Atelier fanden regelmäßig Aquarellmalkurse statt. Später kamen Seminare hinzu, in denen die Farbtherapie mit einbezogen wurde.
Nach einer kleinen Pause des Schaffens lernte ich die Künstlergemeinschaft des Vereins „Natur & Kultur“ auf der Carlshöhe in Eckernförde kennen.
Es entsteht Neues, jedoch bleibe ich meinen Seelenlandschaften treu.

atlantis_web 1318

durchbruch_web 1320

ecce_cor_meum_1_web 1321

ecce_cor_meum_2_web 1322

ecce_cor_meum_3_web 1323

ecce_cor_meum_4_web 1324

geborgen_web 1325

kosmische_geburt_web 1326

kryon_web 1327

lemurien_web 1328

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.