Neue Musik Eckf. — nächstes Konzert 13. Mai


Logo NME

_____

Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

Plan II / schweres Gerät

St. Nicolai-Kirche Eckernförde

Freitag, 13.5.2011, 20.00 Uhr
_____

Programm
_____

Pia Palme (Subbassblockflöte, Elektronik) / Klaus Lang (Orgel)

Improvisationen im Raum
_____

Beatrix Wagner (Flöte) / Katja Kanowski (Stimme)

Kompositionen von
Gerald Eckert, Bernhard Lang und Klaus Lang
_____

freie rhythmen heisst soviel als weisse schwärze
wer sich nicht gut im rhythmus bewegen kann
der schreite ungebunden

Stefan George, aus „Tage und Taten“

And the organ is, after all, basically just a consort
of recorders with delusions of grandeur
Alan Wells, Musikkritiker, New Zealand
(und letzendlich: die Orgel ist im Grunde genommen
nur ein Blockflötenchor mit Größenwahn)

Mit 4 Konzerten „Plänen“ feiert die Konzertreihe Neue Musik Eckernförde 2011 ihr 10-jähriges Bestehen. Nach „Plan I“ – dem Provinzlärm-Festival im Februar – präsentiert „Plan II“ nun zwei Gäste aus Österreich mit „schwerem Gerät“:

Foto Pia Palme

Pia Palme

… spielt die zwei Meter große, 2007 völlig neu entwickelte Subbassblockflöte des Schweizer Flötenbauers Küng, die an eine verwaiste Orgelpfeife erinnert. Das Instrument wird mikrofoniert und auf verschiedene Arten mit Elektronik verbunden.

Foto Klaus Lang

Klaus Lang

… entfaltet mit fixierten oder halb gedrückten Tasten und oft teilweise gezogenen Registern den klanglichen Reichtum der Orgel: zur Verfügung steht das gesamte Spektrum vom Rauschen des Orgelwindes bis zum sinustonähnlichen Klang.

Pia Palme und Klaus Lang erschließen in ihrem Schaffen beständig Grenzräume; beide sind seit Jahren komponierend und improvisierend tätig. Angelpunkt ihrer gemeinsam improvisierten Musik ist die Reduktion auf Wesentliches und sorgfältiges Eingehen auf den jeweiligen (Kirchen)Raum, der in seinen klanglichen Möglichkeiten genützt wird.

An diesem Abend stellen sie ihre Stücke in den Kontext verschiedener Kompositionen für Querflöte (und Stimme) aus der neuen CD „SPIEGELUNGEN“ von Beatrix Wagner in Ko-Produktion mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Label Zeitklang, die in Kürze erscheint und an diesem Abend zum ersten Mal dem Publikum präsentiert wird.

Tickets an der Abendkasse zu 9,- / 6,- €

Links:
Pia Palme: www.piapalme.at
Klaus Lang:
www.klang.mur.at
Beatrix Wagner: www.beatrixwagner.de


Absender / Impressum

i.A. Bewo Hawel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Konzertreihe Neue Musik Eckernförde
Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Beatrix Wagner
Reeperbahn 20a | 24340 Eckernförde | Telefon: +49 [0]4351 767075
info@neuemusik-eckernfoerde.de
www.neuemusik-eckernfoerde.de

Sie erhalten diese Nachricht
… zu Ihrer persönlichen Information,
… zur Weiterverbreitung in Ihrem Wirkungskreis
… zur Veröffentlichung in Ihren Medien

Wenn Sie
keine Informationen mehr per E-Mail erhalten wollen, genügt eine Mail mit dem
Betreff „nein danke“ an info@neuemusik-eckernfoerde.de

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.