BeWegtes Leben

BeWegtes Leben

Ein Tanzprojekt in der Galerie Carlshöhe

Im Tanz folgen wir den eigenen inneren Bildern und Impulsen und können uns inspirieren lassen von den Bildern in der Galerie. Es ist möglich der Kraft und Atmosphäre der Bilder eine Bewegung, einen Ausdruck zu verleihen und einen Raum für unsere individuelle Kreativität im Tanz zu schaffen. In der Galerie hängen Bilder zu den Themen „Kraftorte“ und ab April „Menschenbilder“.

In der Gruppe arbeite ich mit dem Emotional Dance Process® (EDP).

PastedGraphic-1Der EDP folgt keiner vorgegebenen Form, sondern dem eigenen inneren Impuls: Der Bewegung Raum geben, dem eigenen (Atem-) Rhythmus folgen und sich dem Tanz anvertrauen. Er ist ein kreativer Prozess, in dem Schönheit, Kraft, Zartheit und Freude, aber auch Schmerz und – Trauer ihren Ausdruck finden können. Die Magie des Tanzes führt uns zu den eigenen Quellen der Lebensfreude, Heilung, Wandlung und Kreativität. Musik aus aller Welt begleitet uns. Auf diesem Weg des Tanzes spielen das Lebensalter, sowie Technik und Kondition keine Rolle. Bei Interesse einzelner Teilnehmer/innen kann aus dem Tanzprozess eine Performance zur Aufführung entstehen.

Anmeldung erforderlich.
Marion Loh, Psychotherapeutin,
Autorisierte Trainerin im EDP
Tel. 04351-470045. Eckernförde
Mail: marion-loh@gmx.de, www.marion-loh.de,
www.marionloh-malerei.de

Zeiten: 6 Abende am Mittwoch von 18.00 – 20.00 Uhr, Beginn: 26.3.,

2.4., 9.4., 16.4., 23.4., 30.4.2014
Ort: Galerie Carlshöhe
Kosten: pro Abend 15,– Euro – das Tanzprojekt kann nur als ganzes gebucht werden

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kulturtipp, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.